20.04.2017

Ich habe gelesen …


****1/2

Wallace Stroby – Geld ist nicht genug

(«Kings of Midnight», 2012, Minotaur Books/Macmillan, New York)

Aus dem Amerikanischen von Alf Mayer

2017, Pendragon Verlag, Bielefeld, 334 Seiten

Der erste Satz
Crissa zog sich die Skimaske über das Gesicht, trat auf die Kupplung des Schaufelladers und schaute über den Asphalt zum Geldautomaten hinüber und dem rotgeziegelten Bankgebäude dahinter.

Das Buch
Mit seinem zweiten Roman um Crissa Stone schliesst der Amerikaner Wallace Stroby (*1960) zu den Meistern der Romanserien mit Berufsverbrechern als Helden, dem Amerikaner Richard Stark (eigentlich: Donald E. Westlake, 1933–2008) mit der Parker-Reihe und dem Australier Garry Disher (*1949) mit der Wyatt-Reihe, auf. Grosses Lesevergnügen.

--------------------------------------------

Anmerkung
Die Reihenfolge der Liste ist als Rangfolge zu verstehen.


****

James Lee Burke – Strasse der Gewalt
2017, Pendragon

Paul Mendelson – Die Strasse ins Dunkel
2017, Rowohlt Polaris

Adrian McKinty – Rain Dogs
2017, Suhrkamp

Steve Hamilton – Das zweite Leben des Nick Mason
2017, Droemer

Stephen Hunter – Der 47. Samurai
2017, Festa

Newton Thornburg – Schwarze Herde
2016, Polar

Max Annas – Illegal
2017, Rowohlt Hundert Augen

Ian Rankin – Ein kalter Ort zum Sterben
2017, Goldmann

Tom Bouman – Auf der Jagd
2017, Ars Vivendi

Liza Cody – Miss Terry
2016, Ariadne

Jon Bassoff – Zerrüttung
2016, Polar

Oliver Harris – London Stalker
2017, Blessing

John Harvey – Unter Tage. Resnicks letzter Fall
2016, Ars Vivendi


--------------------------------------------

***1/2

James Lee Burke –  Vater und Sohn
2016, Heyne Hardcore

Jérôme Leroy – Der Block
2017, Nautilus

Les Edgerton – Der Vergewaltiger
2017, Pulp Master

Tony Parsons – Wer Furcht sät
2016, Lübbe

Marcus Sakey – Mit Feuer geschrieben. Die Abnormen – Band 3
2016, AmazonCrossing


--------------------------------------------

***

Janis Otsiemi – Libreville
2017, Polar


--------------------------------------------

**1/2 


Cynan Jones – Alles, was ich am Strand gefunden habe
2017, Liebeskind


--------------------------------------------


**

Cynan Jones – Graben
2016, Liebeskind